Zull Riesling Innere Bergen

Riesling Innere Bergen 2019

Südlich vom Hüttberg, der die höchste Erhebung in Schrattenthal darstellt, liegt die Riede Innere Bergen. Hier sind die Hänge steiler und die Böden karg und steinig. Diese Toplage liegt zwischen 270 und 300 m Seehöhe und ist nach Süden ausgerichtet. Der Unterboden besteht aus Granit mit einer sehr geringen Humusauflage. Auf dieser Urgesteinslage spielt der Riesling seine ganze Klasse aus. Auch hier haben wir verschiedene alte Selektionen von Rieslingreben ausgepflanzt.

  • Komplexer Duft nach Blüten und reifem Steinobst, mineralisch angehauchte Kräuterwürze, zart rauchige Anklänge die ganz deutlich vom Terroir herrühren, viel Schmelz am Gaumen, saftige Früchte und Marille, lebendige Säure, animierende Würze, enormer Tiefgang, braucht unbedingt Zeit im Glas, langer druckvoller Abgang.
  • Passt hervorragend zu gegrillten Fleischgerichten, Gans, Ente und Wildgeflügel, fetteren Fischen wie Lachs und Wels, Sushi und Sashimi, sowie reiferen Weißschimmel- und Rot-schmierkäsen

0,75 l

Bewertungen:

Falstaffweinguide: 92
Wine Enthusiast: 92

technische Daten

100 % Riesling
österreichischer Qualitätswein
trocken
Handlese Anfang Oktober
teilweise Ganztraubenpressung
teilweise bis zu 18 Stunden Maischestandzeit
20,5° KMW, Reinzuchthefe
Stahltankausbau
Schraubverschluss
Alkohol: 13,5 % vol
Säure: 7,5 g/l
Restzucker: 8,5 g/l

PDF Datenblatt

12.00