Zull Magnum Pinot Noir

Pinot Noir 2018

Seit Mitte der 80er Jahre im Weingut ausgepflanzt bringt diese Sorte Jahr für Jahr Spitzenqualitäten hervor. Die Pinot Noir Rebe stellt sehr hohe Ansprüche was Boden und Klima betrifft und fühlt sich nur in kühlen Gegenden wohl. Wir haben verschieden französische Klone in unseren Toplagen gepflanzt, denn nur hier kann sie ihre finessenreiche Frucht und Eleganz erreichen.

  • Feine Aromen von Himbeeren und zartwürzige Noten, die an feuchten Waldboden erinnern, elegant und fruchtcharmant, am Gaumen feine Würze, zart eingebundene Tannine, finessenreich und äußerst engmaschig, unverkennbare Sortenaromatik, vielschichtig strukturiert und fordernd, wunderschön harmonisch und lang vom Weinviertler Terroir geprägt.
  • Allein zu genießen oder zu Wildgeflügel und Entenbrust oder Reh und Hirsch aber auch zu Tafelspitz.

1,5 l

Bewertungen:

Falstaffweinguide: 92
Wine Enthusiast: 93

techn. Daten

100 % Pinot Noir österreichischer Qualitätswein tocken Handlese Mitte Oktober nur rebeln 20° KMW 16 Tage spontane offene Maischegärung im Bottich (2 x täglich händisches Untertauchen der Maische) ca. 18 Monate Barriqueausbau, Schraubverschluss Alkohol: 13 % vol. Säure: 5 g/l Restzucker: 1 g/l PDF Datenblatt

41.00